Zum Hauptinhalt springen

Studi für einen Tag – werden Sie ehrenamtlich Mentor oder Mentorin

  • Studieren Sie an der Universität oder Hochschule Osnabrück? In Osnabrück oder auch in Lingen?
  • Wir brauchen Ihre Unterstützung!

Geben Sie Studieninteressierten Einblicke in Ihr Campusleben und Ihr Studienfach. Sie können den Kontakt in Ihren regulären Studienalltag integrieren – auch in der vorlesungsfreien Zeit.

Den genauen Umfang und Ablauf können Sie selbstständig gestalten. Es ist auch möglich, sich auf einen Austausch per Videokonferenz zu verständigen.

  • Campusführung
  • Begleitung zu Vorlesungen und Seminaren
  • Gespräche über den eigenen Studiengang
  • gemeinsamer Mensabesuch
  • Gespräche mit Dozent:innen
  • Besuch in der Bibliothek
  • ...

10-12 Uhr: Besuch einer Lehrveranstaltung
12-13 Uhr: gemeinsamer Mensa-Besuch
13-14 Uhr: Campus-Führung
14-16 Uhr: Besuch einer weiteren Lehrveranstaltung

  • Informationen aus erster Hand
  • Lebendige Eindrücke über die reinen Studienordnungen hinaus
  • Persönlicher Kontakt in die unbekannte Studienwelt
  • Austausch und die niederschwellige Möglichkeit bei der Studienorientierung zu unterstützen
  • Eine Bescheinigung Ihres ehrenamtlichen Engagements auf Anfrage
  • Ein kurzes Online-Briefing bei der ZSB
  • Die Bereitschaft, sich für mindestens 1-2 Semester zu engagieren (i. d. R. max. 1-2 Termine pro Semester).

Anmeldung

Hier können Sie sich für „Studi für einen Tag“-anmelden:

Das aktuelle „Onboarding“ läuft bis Anfang Juni 2022, aber auch darüber hinaus können Sie sich bei Interesse gerne jederzeit bei uns melden.

Onboarding-Phase für Mentor:innen ist nun abgeschlossen.

FAQ:

Das ist schwer zu beantworten, da dies sowohl davon abhängt, wie viele Interessierte anfragen, als auch davon wie viele weitere Studierende aus Ihrem Fach sich als Mentor:innen melden. Wir versuchen die Anfragen gleichmäßig unter den Mentor:innen zu verteilen. In der Regel übersteigt die Nachfrage selten 1-2 Termine pro Semester und es kann auch vorkommen, dass es keine Nachfrage gibt.

Der Grundgedanke ist, dass Sie die Studieninteressierten in Ihren regulären Alltag mit einbeziehen und der Zusatzaufwand daher recht gering ist. Für Terminabstimmung, Anforderung von Gäste-Mensaausweis (werden von uns auf Anfrage zugeschickt) und ggf. Information der Dozent:innen fällt evtl. etwas Orgaaufwand an.

Sie können dies mit den Studieninteressierten abstimmen. Es ist in dieser Zeit z.B. möglich, sich für eine Campusführung, einen Mensa- oder Bibliotheksbesuch zu verabreden oder sich in einer Videokonferenz auszutauschen.

Als Gäste können Studieninteressierte mit einem Berechtigungsausweis in der Mensa essen. Dieser kann über info@zsb-os.de bei uns angefordert werden und sollte von Ihnen oder dem Studieninteressierten bei uns in der ZSB, Neuer Graben 27, 1. Stock, abgeholt werden (auf Anfrage schicken wir ihn auch zu). Da Studieninteressierte keine staatlichen Subventionen erhalten, müssen Sie einen erhöhten Gästepreis zahlen. Für den Standort Lingen klären wir die Ausgabe des Ausweises individuell.